Zurück zur letzten Seite

MOBILE e.V. Kinderkleider- und Spielzeugmarkt

mobile kleidermarkt

Richtlinien / Regeln

 
Bitte beachten Sie folgende Vorgaben für einen reibungslosen Verkauf!
  

  1. Alle Bekleidungsteile müssen frisch gewaschen und in gutem Zustand sein. Schmutzige und beschädigte Artikel werden vom Verkauf ausgeschlossen.
  2. Überprüfen Sie Spielzeug, Puzzle, und Medien auf Vollständigkeit und einwandfreie Funktion. Anleitung beilegen. Verschließen Sie die Verpackungen gut (Gummibänder, Kreppband, keine transparenten Klebestreifen). Mehrteilige Spielzeuge packen Sie zusammen in einen durchsichtigen Kunststoffbeutel.
  3. Batteriebetriebene Spiele o.ä. sollten funktionstüchtig mit Batterien sein (damit sie vor Ort getestet werden können).
  4. Für elektronische Medien, Konsolenspiele, DVDs und CDs gelten nur Originale.
  5. Die Etiketten müssen gut befestigt sein (gelochte Etiketten mit Schnur befestigen, kein wollfaden, keine Klebebänder auf Textilien, keine Stecknadeln, keine Kabelbinder).
  6. Die Abgabe der Ware muss in Wäschekörben oder Klappboxen erfolgen. Auf allen Boxen sollte deutlich und fest die Verkäufernummer angebracht werden.
  7. Bitte verbinden Sie zwei- oder mehrteilige Artikel fest miteinander.
  8. Die Preise sollten realistisch sein und in 50 Cent Schritten liegen.
     

Wir schließen folgende Artikel vom Verkauf aus:
schmutzige und/oder beschädigte Kleidung, verschmutztes Spielzeug, Raubkopien von Videos oder Kassetten, unvollständige oder nicht funktionierende Spielwaren, Waren mit Stecknadeln und/oder Sicherheitsnadeln, sowie Waren die nicht mit unseren Etiketten - oder mit unvollständig ausgefüllten Etiketten ausgezeichnet sind.
 

Wir übernehmen keinerlei Haftung für verlorene oder beschädigte Artikel.
 

Der Verein MOBILE e.V. erhält 20% des erzielten Verkaufserlöses.

Sollten Sie nicht zur Abholung erscheinen, behält sich der Verein das Recht vor, Ihre Ware und Ihren Erlös als Spende anzusehen. Nicht abgeholte Ware wird einer gemeinnützigen Organisation gespendet.