Sie sind hier: Startseite » Aktuell » Pressebericht

Zurück zur letzten Seite
 

Der Wikinger-Wettkampf für die ganze Familie

„Es geht nicht einfach nur darum, Stöcke zu werfen“, meint Wolfgang Galfe, einer der Organisatoren aus dem Vereinsteam von MOBILE. „Das Spiel wird oft unterschätzt. Da gehört einiges dazu. Es ist ein taktisches Konzentrationsspiel.“

Beliebt sei Kubb, das vor Jahren aus Skandinavien nach Deutschland importiert wurde, besonders deshalb, weil das Spiel an der frischen Luft und mit Menschen jeden Alters ausgetragen werden kann. Die Kleinsten werden an zwei Spaßfeldern betreut und können spielerisch das »Spiel der Wikinger« ausprobieren. Speis und Trank gibt es für einen familienfreundlichen Obulus.

Anmeldungen (ohne Startgebühren) sind ab sofort möglich über die Internetseite www.mobile-lauterbach.de, für Kurzentschlossene auch vor Ort bis 10 Uhr möglich – denn Kubb kann jeder.

Pressebericht