Herzlich willkommen.

Der Verein MOBILE e.V. engagiert sich seit über 25 Jahren für Kinder, Eltern und Familien in Lauterbach, in der Kreisstadt des Vogelsbergkreises.

Wie familienfreundlich ist Lauterbach?
Online-Umfrage für Eltern - noch bis zu den Sommerferien

02.05.2018 | Kategorie: Verein | Autor: kl

Auf unserer Webseite startet eine Online-Umfrage zur Zufriedenheit von Lauterbacher Familien. Eltern haben bis zu den Sommerferien die Möglichkeit, ihre Meinungen und Wünsche zu äußern, um selbst aktiv den Weg zu einem noch kinderfreundlicheren Lauterbach mitzubestimmen.

Die Ergebnisse dieser anonymen Erhebung sollen zeigen, ob sich Eltern und Kinder in der Kreisstadt rundum wohl fühlen oder ob sie in bestimmten Punkten unzufrieden sind. Persönliche Daten werden nicht erhoben. Die Umfrageergebnisse werden an dieser Stelle veröffentlicht.

Unser Verein möchte mit der Bewertung aus Elternsicht zugleich die eigene Position und Programmatik überprüfen. Diese soll sich an den tatsächlichen Wünschen und Bedürfnissen der Lauterbacher Familien orientieren. Aber auch andere Vereine und Institutionen Lauterbachs werden die Ergebnisse einsehen können, um so für sich herauszufinden, wo konkreter Handlungsbedarf besteht. Wer sich darüber hinaus gerne mit Wünschen und Vorschlägen an uns und MOBILE e.V. wenden möchte, der sendet uns eine Email.

[Direkt zur Online-Umfrage]

Ohne Langeweile in die Sommerferien
"Kurzweilige Spiele für euch getestet - Teil 1"

13.06.2018 | Kategorie: Verein | Autor: kl

Die nächsten Sommerferien kommen bestimmt. Ob ihr nun verreist oder zu Hause bleibt, irgendwann gehen den Kindern die Spielideen aus. Wir haben für euch Spiele getestet, die in jedem Reisekoffer Platz finden. Für weitere Spielideen braucht es keine besonderen Materialien, weshalb sie sich für jeden Ferienort, oder als Pausenfüller bei langen Autofahrten eignen. 

"Was zeichnet ein gutes Spiel aus?" Die einfache Antwort ist: "Es macht Spaß!"
Was bringt ein tolles Design wenn das Spiel nicht fesselt: es verstaubt im Schrank.

Tipp 1 "Qwirkle" hat alles zum Spieleklassiker, ein spannendes Spielkonzept und ein ansprechendes Design. Es gilt Steine in 6 Farben und unterschiedlichen Formen so geschickt aneinander zu legen um in einem Zug viele Punkte zu erzielen. Je 1 Punkt gibt es für neu angelegte Steine und für Steine, an denen sie angelegt wurden. Wer es schafft 6 Steine in eine Reihe zu legen, der hat einen "Qwirkle" gelegt und erhält 6 Bonuspunkte. Angelegt wird nach einfachen Regeln: entweder in gleicher Form aber unterschiedlicher Farbe, oder in gleicher Farbe, aber unterschiedlicher Form. "Qwirkle" von Schmidt ist auch zu zweit nie langweilig. Ideal für die Reise gibt es ein Säckchen für die Steine. (Spiel des Jahres, ab 5 Jahre, für 2 bis 4 Spieler, Spieldauer 20 min.)

Tipp 2 "Wann sind wir endlich da?" Gegen Langeweile beim Autofahren helfen kleine Konzentrations- und Denkspiele die schon die Fahrt zum Erlebnis machen. Zum Beispiel:

"Wörterkette" Einer beginnt und sagt ein Wort. Der nächste bildet schnell ein neues Wort aus dem Endbuchstaben. Das ist einfach, weil jedes Wort erlaubt ist. Man kann die Begriffe eingrenzen z.B. "Alles was im Wasser lebt".

"Rechnen mit Autokennzeichen" Etwas für Mathe-Asse und ältere Kinder: Zu errechnen ist die Quersumme aus den Ziffern der Kennzeichen derr überholten Laster.

Weitere spontane Spiele für die Autofahrt zum Urlaubsort findet ihr hier
» Spielideen für Kinder auf Reisen (www.kidsaway.de)
» Spiele für lange Autofahrten (muttis-blog.net)

Beim nächsten Mal stellen wir euch ein spannendes Kartenspiel vor und kostenlose Familienspiele die an jedem Ferienort gelingen.

Viel Spaß beim Spielen und Erholen in den Ferien.

Neues aus dem Verein

Mein hochsensibles Kind
"MOBILE-Vortrag stößt in Lauterbach auf deutliches Interesse"

01.03.2013 | Kategorie: Verein | Autor: es

Bis auf den letzten Stuhl belegt war der Vortragsabend „Mein hochsensibles Kind“ mit Referentin Verena Anders, den MOBILE e.V. für Vereinsmitglieder und Interessierte am 4. Juni 2018 organisiert hatte. Die Teilnehmer lernten dabei, dass rund 20 Prozent der Bevölkerung hochsensibel sind, also mit ihren Sinnen mehr Reize wahrnehmen als ihre Mitmenschen, und diese Eindrücke intensiver und detaillierter verarbeiten.

Nach einer kurzen Begrüßung und Vorstellung der Referentin durften alle Workshop-Teilnehmer einen Fragebogen ausfüllen, um der Antwort auf die Frage „Bin ich selbst hochsensibel?“ näherzukommen. Das ist deshalb so wichtig, weil Hochsensibilität nicht nur vererbbar ist, sondern auch der eigene Umgang mit dieser Begabung an das Kind weitergegeben wird.

Wenn ein Elternteil also mit seiner Hochsensibilität nicht zurechtkommt, hat es auch das Kind schwer. Entstehen infolgedessen problematische Situationen und Verhaltensweisen im Alltag kann ein Einzel- oder Gruppencoaching helfen, positive Veränderungen herbeiführen und das Familiensystem entspannen.

Verena Anders ist sich sicher, dass Hochsensibilität immer dann völlig unproblematisch ist, wenn das Kind mit seiner Andersartigkeit akzeptiert und geliebt wird. Eltern sollten die Gefühle des Kindes immer ernst nehmen und ihm Sicherheit geben. Im Anschluss an den zweistündigen Vortrag nutze eine Vielzahl der Zuhörer/-innen die Möglichkeit, sich mit der Referentin und anderen Teilnehmern vertiefend über das Thema Hochsensibilität auszutauschen.

MOBILE dankt Verena Anders für diesen informativen und anschaulichen Abend. Als Folge der hohen Nachfrage plant MOBLE, den Vortrag „Mein hochsensibles Kind“ im Spätsommer noch einmal zu wiederholen. Wer daran Interesse hat, kann sich schon einen Platz auf der Teilnehmerliste sichern: mobile-lauterbach-vortrag@t-online.de.

Foto: K. Liller

Wiederholungstermin zum Gastvortrag "Mein hochsensibles Kind"
27.11.2018, 19:00 Uhr (nur mit Anmeldung)

Platz auf der Teilnehmerliste sichern: mobile-lauterbach-vortrag@t-online.de.

Persönliches ist sensibel
"Datenschutzerklärung"

25.05.2013 | Kategorie: Verein, Mitglieder | Autor: es

Dass die Datenschutzgrundverordnung diese Woche in Kraft getreten ist, werdet ihr in eurem Emailpostfach schon gelesen haben. Viele Unternehmen weisen auf neue Datenschutzrichtlinien hin oder möchten weiter Newsletter verschicken dürfen.

Die persönlichen Daten unserer Vereinsmitglieder haben wir schon immer vertraulich behandelt. Jetzt haben wir mit dem Inkrafttreten der Datenschutzgrundverordnung (DSVGO) unsere Bemühungen für den Datenschutz ausführlich und verpflichtend formuliert. Das könnt ihr nun auch auf unserer Webseite nachlesen.

Sportiver Erlebnistag für Kinder
"Fußballgolf in Wölfersheim am 21. April"

21.04.2018 Kategorie: Verein, Familien, Kinder | Autor: mcg

Einen spannenden Nachmittag mit MOBILE e.V. verbrachten Kinder und Jugendliche beim Fußball-Golf in Wölfersheim. In direkter Nachbarschaft zum Wölfersheimer See liegt das neue "Red Lama Fußballgolf Ressort". Dort spielt man Golf mit großen Fußbällen, ein echtes Muss, für alle kleinen und großen Fußballfans.

Ein 19-köpfiges Fußballteam startete morgens in Lauterbach zur 60 km Anreise mit dem PKW. Nach kurzer Einweisung vom Lama Team war Anstoß zum sportiven Wettkampf auf dem weiträumigen 18-Loch-Parcour. Eine kurze Halbzeitpause nach dem 9. Loch half auch das Loch im Magen zu stopfen, frische Fassbrause sorgte für Abkühlung in der Sonne. Der Rest des Samstages war dem Spaß und den verbliebenen 9 Bahnen gewidmet. Ein Tag wie im Bilderbuch, für alle Kids und mitgereisten Eltern ein echtes Vergnügen.

Wie bei allen Aktionen versucht unser Verein stets allen Lauterbacher Familien die Teilnahme zu ermöglichen. Die Teilnahme für alle Kinder war wiederum kostenfrei.

Angebote im Verein

MOBILE e.V. macht es möglich
Angebote für die ganze Familie

Was der Familienverein MOBILE e.V. ermöglicht ist machbar weil unsere Mitglieder an einem Strang ziehen. Gemeinsam lässt sich nun einmal mehr bewegen. Die Ergebnisse des familiären Miteinanders im Verein sprechen für sich: Tolle Kindernachmittage ohne Stress, lockere Erlebnistage für die ganzen Familie, Chancen und Gelegenheiten. Ist das nicht  auch etwas für Deine Familie?

Mehr Infos gibt es im Vereinskalender. Komm vorbei, wir freuen uns.

Ausflug in den Mai

Ausflug in den Mai
01. Mai 2018 - "Radtour rund um Lauterbach"

wir unternehmen wieder eine gemeinsame Radtour am 1. Mai. Nachdem es in den letzten Jahren zum Hoherodskopf und nach Schlitz ging, soll es jetzt über Herbstein nach Frischborn gehen. Wir planen die Tour weitgehend über Rad- und Feldwege zu führen, sodass ein entspannter Ausflug möglich sein wird. Die gesamte Strecke bis zurück nach Lauterbach wird ca. 25 bis 30 km lang sein. Wir beabsichtigen am frühen Nachmittag im Steinbruch in Frischborn anzukommen. Dort hoffen wir, wie in den Vorjahren, auf eine gute Bewirtung mit Würstchen, Kaffee und Kuchen.

Gemeinsam starten wir um 10:00 Uhr in Lauterbach, an der Eichbergschule. Weitere Informationen findet ihr im Flyer. [Download Flyer (330kB) ]

Die Teilnahme ist kostenfrei für alle..


Familientage mit Mobile

Entdeckungsreise im Lahntal
25. bis 27. Mai 2018 - "Kanu- und Outdoorwochenende"

Mit dem Kanu auf Entdeckungsreise gehen, in echten Indianertipis übernachten, mit Alpakas, Eseln und Pferden durch die Landschaft ziehen, den Abend gemütlich am Lagerfeuer verbringen. Wolltest Du das nicht schon immer einmal?

Zu diesem ganz besonderen Wochenende geht es im Mai hinaus in die Natur. Ein hoher Spaßfaktor ist für Kinder, Jugendliche und Erwachsene garantiert, denn für alle Altersgruppen sind tolle Dinge dabei. Gehe mit uns auf Kanutour in der landschaftlich reizvollen Kulisse des Lahntales, eines der schönsten Kanuwanderwege überhaupt. Ein echtes Highlight ist die Unterkunft: das Tipidorf im "Outdoorzentrum Lahntal". Hier haben Kleine und Große ihren Spaß inmitten der Natur.

Sei ein Abenteurer: [Download Flyer] [Anmeldung]


MOBILE Kubbpokal 2018

Kubbturnier 2018 in Lauterbach
17. Juni 2018 - Nächstes Kubbturnier von MOBILE e.V.

Was beim nächsten, dem 11. Lauterbacher Kubbturnier 2018 zu beachten ist: Wir starten bereits um 10:00 Uhr um danach das WM-Fußball-Spiel "Deutschland-Mexiko" sehen zu können. Sonst bleibt Alles beim Alten: Flotte Sprüche, treffsichere Hölzer und Gaudi für alle gratis. Machst Du wieder mit?

Dann melde Dich mit deiner Mannschaft an. Dazu benötigen wir euren Mannschaftsnamen und die Namen aller Mitspieler (mind. 3 Personen). Alle Meldungen werden vom Turnierleiter per Mail bestätigt. Hier geht es direkt zur Anmeldung.


Erlebnistage in den Herbstferien
06. Oktober 2018 "Familienfreizeit an der Ostsee"

21.04.2018 | Kategorie: Familienzeit | Autor: es

Die MOBILE Familienfreizeit startet immer in den hessischen Herbstferien. Im letzten Jahr verbrachten wir gemeinsamen Tage in Wismar. 2018 geht es in der zweiten Ferienwoche in die Ostsee-Jugendherberge Binz. Wir liegen dort goldrichtig, direkt am kilometerlangen Sandstrand, bestens geeignet für Familien mit kleinen Kindern. Wer auch 2018 teilnehmen will, muss sich jetzt anmelden!

Download: Informationen zur Familienfreizeit 2018
Download: Anmeldung für eure Familie

"Mitglied werden im Verein, dann bleibt ihr immer aktuell."

Anregender  Neujahrsbrunch

07.01.2017 | Kategorie: Verein | Autor: es

Die MOBILE Familien treffen sich regelmäßig am Jahresanfang zum traditionellen Brunch. Wichtig an diesem Tag sind gute Gespräche und ein gemütliches Frühstück. Am 07.01.2018 trafen wir uns in Schotten zum Frühstück und anschließend gemeinsamen Besuch in der Erlebnisausstellung des neuen "Vulkaneum". Den Ausblick auf die Themen 2018 verband der Vorstand mit Vorlesegeschichten. Geschichten und Bücher für die Kinder gab es in einer Verlosung. Unser Dank gilt dem Vorstand für seine gelungene Arbeit im letzten Jahr und für den angenehmen Start ins neue Jahr.

 MOBILE Newsletter 20.12.2017

Zum Newsletter

MOBILE Kalender 2018

15.01.2017 Kategorie: Verein Autor: es

Den Kalender mit unseren Veranstaltungsterminen für 2018 gibt es auch als Download. Darin finden sich auch die Ferientermine und die wichtigsten Lauterbacher Feste. Darum wird er von unseren Familien nachgefragt.

Verein MOBILE Familien in Lauterbach e.V.

So erreichen Sie uns:

MOBILE
Familien in Lauterbach e.V.

Postadresse:
Holunderweg 23
36341 Lauterbach

Tel: 06641-646110
Email: Kontaktformular


Vorstand MOBILE e.V.

Vorstand Mobile Familien in Lauterbach e.V.

(v.li.) Marie-Christin Gipp, Otfried Heineck, Sandra Dietz, Steffen Rau, Jana Kirchner

MOBILE IST...

Anregungen?

Sie haben Anregungen zu unserer Webseite oder Fragen zum Verein? Dann schreiben Sie uns doch eine Email. Wir freuen uns über Ihren Kontakt und melden uns umgehend.